Einsatz im Seminarfach der gymnasialen Oberstufe – ein Konzept für Lehrer/innen aller Fächer

umat_junior_seminarfach

Foto: © lisegagne – iStockphoto

Das Seminarfach dient neben der Verbesserung der allgemeinen Studierfähigkeit der Vorbereitung auf die Berufs- und Arbeitswelt. Ziel ist die Förderung der Lernkompetenz (Lernmethoden und Lerntechniken nutzen, um Informationen zu verstehen, zu ordnen, zu strukturieren, zu verarbeiten, kritisch zu reflektieren und zu präsentieren). Der Schwerpunkt liegt auf der Vertiefung von fächerübergreifenden Methoden und Arbeitstechniken. Selbstständiges und selbstverantwortliches Lösen von Lernaufgaben steht im Mittelpunkt. Problem- und handlungsorientierte Lernkompetenz führt zu einer nachhaltigen Orientierung und zu verantwortlichem Verhalten in gesellschaftlichen, beruflichen und privaten Handlungszusammenhängen.

JUNIOR ist ein Programm des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW), das Schüler und Lehrkräfte für ein Schuljahr dabei unterstützt, ein Unternehmen zu gründen und zu führen. Bei diesem Schulprojekt entwickeln die Schüler eine reale Geschäftsidee, die sie auch in die Tat umsetzen. So lernen sie in der praktischen Anwendung wirtschaftliche Zusammenhänge besser zu verstehen und zu bewerten. Sie erleben Aufgaben in einem Unternehmen hautnah, sie entwickeln Schlüsselqualifikationen wie systematisches Arbeiten, Strukturieren, Team-, Konflikt- und Entscheidungsfähigkeit. Weitere Infos zum JUNIOR-Projekt erhalten Sie über JUNIOR.

Zum Einsatz im Seminarfach der GOS wurde ein Gesamtkonzept für das Projekt Junior erstellt. Es enthält Ziele, Inhalte und Methoden entsprechend den Rahmenvorgaben für das Seminarfach sowie Anregungen für die Schülerbeurteilung.

Download

Hier finden Sie alle Informationsunterlagen als PDF (Stand der Materialien: 01/2014).

Bitte füllen Sie vor dem Download das folgende Formular aus. Die Downloads werden Ihnen dann sofort angezeigt.

Sobald es Aktualisierungen in den von Ihnen heruntergeladenen Materialien gibt, werden Sie automatisch informiert.

Kontakt

Sarah-Ann Gläser
Carolin Bollow
Tel.: 0681-302-64033
Tel.: 0681-302-64117
E-Mail: s.glaeser(at)alwis-saarland.de
E-Mail: c.bollow(at)alwis-saarland.de