ALWIS steht für ArbeitsLeben, WIrtschaft, Schule und wurde im Juni 2003 von der saarländischen Landesregierung, der VSU, IHK, HWK, dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM), den Wirtschaftsjunioren Saarland, dem Forum junger Handwerksunternehmer und der Arbeitsgemeinschaft selbständiger Unternehmer (ASU) als Verein gegründet, um die Verzahnung zwischen Schule und Wirtschaft zu verstärken.

Weitere Informationen zum Verein finden Sie in unserer Satzung.

Organe von ALWIS e. V.

Die satzungsgemäßen Organe von ALWIS e.V. sind: Mitgliederversammlung, Präsidium und Geschäftsführung. ALWIS ist ein eingetragener Verein (e. V.), der ausschließlich die Interessen der Mitglieder vertritt und nicht gewinnorientiert arbeitet.

Präsidium
Vorsitzender Joachim Malter
Hauptgeschäftsführer der VSU
Präsidiumsmitglieder Dr. Arnd Klein-Zirbes
Hauptgeschäftsführer der HWK des Saarlandes
Jürgen Barke
Staatssekretär Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes
Dr. Heino Klingen
Hauptgeschäftsführer der IHK Saarland
Andrea Becker
Staatssekretärin a. D. Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes
Geschäftsführender Vorstand nach § 26 BGB:

Sabine Lauer

Mitgliederversammlung
Logo VSU
Logo IHK Saarland
Logo Handwerkskammer des Saarlandes
Logo Ministerium für Bildung und Kultur
Logo Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
Logo Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Logo forum junger Handwerksunternehmer
Logo Wirtschaftsjunioren