“Für Technik begeistern” – Aktionstag

Schülerinnen ab 14 Jahren sind am 24. September 2022 herzlich eingeladen, in verschiedenen Workshops ihre Talente zu entdecken.

Zwischen 10 bis 16 Uhr erwarten dich spannende Workshops und technische Innovationen, an die du ohne Berührungsangst herangehen kannst. Erlebe Mensch-Roboter-Kommunikation hautnah, teste dein handwerklich-technisches Geschick und nimm Selbstgebautes mit nach Hause. Lerne unterschiedliche Berufs- und Lebenswege kennen und erfahre etwas über Chancen und Verdienstmöglichkeiten in der Arbeitswelt der Metall- und Elektroindustrie aus erster Hand. Vielleicht kannst du sogar einen Praktikumsvertrag bei einer*m der Referent*innen klar machen.

Kostenlos! Keine Vorkenntnisse nötig! Gewinne einen Gutschein für Laserground Saarbrücken!

Den Flyer findest du hier als PDF zum Download.

Wer kann dabei sein?

Teilnehmen können Schülerinnen* ab 14 Jahren aller saarländischen Schulen oder mit Wohnort im Saarland. Mit * sind alle Personen gemeint, die sich als „Frau“ definieren, definiert werden und/oder sich sichtbar gemacht sehen und die Schule noch nicht abgeschlossen haben. Bitte beachte die vollständigen Teilnahmebedingungen bei der Anmeldung!

Wie sieht der Zeitplan aus?

Aktionstag 2019: Erlebnisausstellung, Festo AG & Co. KG; Foto: Jürgen Mißbach

10.00-10.30 Uhr – Begrüßung und Einführung
10.30-11.30 Uhr – Workshoprunde I
11.45-12.45 Uhr – Workshoprunde II
12.45-13.45 Uhr – Pause mit Mittagessen
13.45-14.45 Uhr – Workshoprunde III
15.00-16.00 Uhr – Workshoprunde IV
16.00-16.30 Uhr – Ausklang: Ausgabe der Urkunden, Verlosung und Verabschiedung

Was erwartet dich?

Du kannst an verschiedenen Workshops teilnehmen. Bitte wähle deine Favoriten bei der Anmeldung (freie Plätze vorausgesetzt).

M+E-INDUSTRIE

  • „Lip care meets mechatronics!“ – Robert Bosch GmbH: Du kannst an einem spannenden Projekt teilnehmen, an dem mittels Sensoren und Controllern ein elektropneumatisches System in Gang gesetzt wird. Die erfolgreiche Montage wird mit einem kleinen Präsent belohnt.
  • „DIY: Technik, die bewegt“ – Hydac Verwaltung GmbH: Du möchtest die Bereiche Elektronik, Montage, Technisches Produktdesign und Logistik kennenlernen? In unserem Workshop durchlebst du durch Löten, Montieren, Konstruieren und Verpacken den Herstellungsprozess eines LED-Würfels und bekommst Einblicke in die spannenden Ausbildungsberufe bei HYDAC.
  • „Fit for future: Girl Power bei ZF“ – ZF Friedrichshafen AG: Du erhältst ausführliche Informationen über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten (BA-Studium) bei der ZF Friedrichshafen AG und Einblicke in den Alltag einer solchen Ausbildung im neuen ZF-Ausbildungszentrum.
  • PROGRAMMÄNDERUNG: Leider kann der M+E-InfoTruck nicht vor Ort sein. Er muss in Reparatur. Wir bitten um euer Verständnis. Die Teilnehmerinnen haben bereits eine E-Mail von uns erhalten und werden um die Wahl eines Alternativ-Workshops gebeten.

EXPERIMENTIEREN + FORSCHEN

  • „Mensch und Roboter – das Dreamteam!“ – ZeMA gGmbH: Erlebe hautnah, wie Roboter und Menschen gemeinsam Aufgaben lösen. Denn im Team ist man oftmals besser als alleine. Teste an ganz einfachen Beispielen, wie du mit einem Roboter zusammenarbeiten kannst. Spiel und Spaß sind bei diesem Dreamteam garantiert.
  • „Metallene Muskeln – Nerven aus (Nickel-)Titan“ – ZeMA gGmbH: Wie macht es die Natur? Ob Fledermaus, Elefantenrüssel oder die menschliche Hand – moderne Roboter studieren Biologie. Lerne sogenannte Formgedächtnislegierungen (shape memory alloys) anhand anschaulicher Prototypen und durch eigenes Experimentieren kennen.
  • „Mit Strom wird’s spannend“ – Wissenswerkstatt Saarbrücken e.V.: Hier steigt die Spannung, denn in einer Stunde baust du ein eigenes Werkstück. Damit es funktioniert und die LEDs an- und abgeschaltet werden können, müssen elektronische Bauteile eingebaut und fachgerecht verlötet werden. Dein Werkstück darfst du natürlich mitnehmen.
  • „Auf der Suche nach Gold“ – Schülerlabor Advanced Materials, Universität des Saarlandes: Jedes Smartphone enthält Gold, Silber, Kupfer und seltene Erden. Du zerlegst ein selbst mitgebrachtes Althandy und analysierst die Inhaltsstoffe mit Hilfe eines Rohstoffquiz, mit dem Magneten und einem Mikroskop. Dabei erfährst du, wie du einen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz leisten kannst. (Bringe bitte ein Althandy und dein eigenes Handy oder Tablet mit Kopfhörern mit!)
Gewinnchance und kostenlose Teilnahme!

Die Teilnahme ist für dich kostenlos, warmes Mittagessen und Getränke inklusive. Dein Engagement wird mit einer Teilnahmeurkunde dokumentiert, die du deinen Bewerbungsunterlagen beigelegt kannst. Du benötigst keine Vorkenntnisse. Unter allen Teilnehmerinnen* verlosen wir zudem einen Gutschein für Laserground Saarbrücken.

Du möchtest teilnehmen?

Aktionstag 2019: Elektropneumatischer Auswerfer, Robert Bosch GmbH; Foto: Jürgen Mißbach

Dann fülle einfach das Anmeldeformular hier aus. Nach Eingang der Anmeldung erhältst du eine schriftliche Anmeldebestätigung als PDF mit allen weiteren Informationen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Freie Plätze werden in der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldeformulare vergeben. Anmeldeschluss ist Freitag, 23. September, 12 Uhr.

Veranstaltungsort

Saarrondo
Europaallee 4a
66113 Saarbrücken

Eine Anfahrtsbeschreibung erhältst du mit der Anmeldebestätigung per E-Mail.

Event-App

Für den Besuch des Aktionstags legen wir dir die Event-App alwis.lineupr.com/aktionstag-fuer-technik-begeistern ans Herz. Sie leitet dich durch die Veranstaltung und hält dich auf dem Laufenden.

Soziale Medien

Instagram: #fürtechnikbegeistern, Facebook: #fürtechnikbegeistern

Veranstalter

Der Aktionstag #fürtechnikbegeistern findet im Auftrag des Verbands der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes (ME Saar) statt.

Mit Unterstützung von
Kontakt

Du hast Fragen? Melde dich einfach bei
Sarah-Ann Gläser
Tel.: 0681-302-64033
E-Mail: s.glaeser(at)alwis-saarland.de