Abgesagt: Moderne Ausbildung zum „Anfassen“

WICHTIGER HINWEIS

Leider findet die für den 27. November und 04. Dezember 2021 geplante Veranstaltung „Tag der Ausbildung“ nicht statt.


Dillinger lädt am 27. November und Saarstahl am 04. Dezember jeweils von 09 Uhr bis 14 Uhr zum „Tag der Ausbildung“ ein. An diesen Tagen können interessierte Besucher*innen einen Blick hinter die Kulissen werfen und sich in lockerer Atmosphäre informieren welche Ausbildungsmöglichkeiten im zusammenhängend größten Ausbildungsbetrieb des Saarlandes bestehen.

Alle aktuell bei Dillinger und Saarstahl angebotenen 18 Ausbildungsberufe präsentieren sich mit praktischen Demonstrationen und „Berufe-Parcours“. Azubis, Ausbilder*innen und Ausbildungsleiter*innen stehen den Besucher*innen an den einzelnen Stationen zu allen Fragen rund um die Ausbildung Rede und Antwort.

Über die Ausbildung bei Saarstahl

Dillinger und Saarstahl setzen seit vielen Jahren auf den eigenen Fachkräfte-Nachwuchs und bilden derzeit in 18 Berufen aus. Über alle Ausbildungsjahrgänge hinweg beschäftigen die Unternehmen aktuell rund 500 Auszubildende und zählen damit zu den bedeutendsten Ausbildungsbetrieben der Region. Regelmäßig beenden Auszubildende von Dillinger und Saarstahl ihre Ausbildung als Landes- oder gar Bundesbeste in ihrem Bereich. Beide Unternehmen bilden bedarfsorientiert aus und übernehmen die eigenen Auszubildenden in der Regel nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss.

Kontakt:

Patrik Hüttel-Gier

Leiter Technische Erstausbildung DH/SAG
Bildung und Personalentwicklung DH/SAG

AG der Dillinger Hüttenwerke

Telefon: +49 6831 47 2314

Telefax: +49 6831 47 3682

Saarstahl AG

Telefon: +49 6898 10 3688

Telefax: +49 6898 10 4026

E-Mail: patrik.huettel-gier[at]saarstahl.com