Girls’Day & Boys’Day 2019

Am Donnerstag, 28. März  ist wieder Girls’Day bzw. Boys’Day!
An diesem Tag stehen euch viele Türen saarländischer Unternehmen und Institutionen offen. Mädchen lernen Berufe aus den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Forschung, Wissenschaft, Informatik und dem Handwerk kennen, die sonst hauptsächlich von Männern ausgeübt werden. Jungen stellen sich parallel den Herausforderungen von Arbeiten, die oft von Frauen ausübt werden, wie beispielweise erzieherische Tätigkeiten oder die einer Altenpflegerin, Floristin oder Drogistin.

Neben einem praktischen Programm, werden auch Informationenveranstaltungen zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten angeboten. Nutzt die Gelegenheit und knüpft so erste Kontakte zur Arbeitswelt und informiert euch persönlich und vor Ort im Hinblick auf zukünftige Karrierechancen und die Möglichkeit über ein Praktikum.

Da die teilnehmenden Unternehmen und Institutionen nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen anbieten, ist eine Anmeldung erforderlich.

Und so geht‘s:
  • Abklären: Klärt mit der Schule und den Eltern ab, ob ihr an der Veranstaltung teilnehmen dürft und ggf. eine Freistellung vom Unterricht erteilt wird. Viele Schulen nehmen bereits im Rahmen einer Schulveranstaltung daran teil.
  • Veranstaltung suchen: Schaut euch im Girls’Day-Radar bzw. Boys’Day-Radar die Angebote in der Nähe an.
  • Anmelden: Klick auf das Angebot, das euch interessiert und melde euch gleich online oder telefonisch an.
Anfahrt

Fehlt euch eine gültige Fahrkarte zum Ort der Veranstaltung, kann diese aufgrund eines Sponsorings des Saarländischen Verkehrsverbundes (saarVV) kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die Anzahl der Fahrkarten ist begrenzt, daher solltet ihr frühzeitig reservieren. Reservierungen sind per Mail unter Angabe des Namens, der Adresse, der Schule und der ausgesuchten Veranstaltung an a.pranke@alwis-saarland.de – oder telefonisch unter 0681-302-64122 – möglich

Ihr habt Fragen? Wir beantworten sie gerne:

Kontakt
ALWIS e. V.
Anna Maria Pranke
Tel.: 0681-302-64122
E-Mail: a.pranke@alwis-saarland.de